Malta, eine natürliche Wahl für die Spiele

Malta, eine natürliche Wahl für die Spiele

Die maltesischen Inseln – wahrhaftig mediterran

Gesegnet mit einem milden Klima und umgeben von kristallklarem Wasser bieten Malta und seine Schwesterinseln Gozo und Comino ein unvergessliches Erlebnis, das Momente vollkommener Entspannung mit der Erkundung der vielen kulturellen, künstlerischen und natürlichen Schätze der Inseln verbindet.

Seit langer Zeit werden diese Inseln als ein Mikrokosmos des Mittelmeers angesehen und sind ein Lieblingsziel von Reisenden, die ein authentisches Inselerlebnis suchen. Sie bieten ein beeindruckendes Spektrum historischer und kultureller Stätten und eine breite Palette von Aktivitäten, die Malta das ganze Jahr über zu einem ganz besonderen Urlaubsziel machen. Kein Wunder, dass Maltas ummauerte Hauptstadt Valletta als Kulturhauptstadt Europas 2018 ausgewählt wurde.

Malta hat sich zudem zu einem hochbegehrten Standort für internationale Filmproduktionen entwickelt und der majestätische Grand Harbour von Valletta heißt Kreuzfahrtpassagiere aus aller Welt willkommen

Die maltesischen Inseln sind ein Fest für die Sinne. Ihre Landschaft bietet einen berauschenden Farbkontrast: Das Azurblau des Mittelmeers, der honigfarbene Kalkstein ihrer zeitlosen Architektur, die tiefen Rottöne und das leuchtende Gelb ihrer blühenden Landschaft, dies alles unter einem strahlend blauen Himmel. Überall findet man bedeutende historische Stätten, die von den 7000 Jahren der Geschichte der Inseln zeugen. Megalithische Tempel, ummauerte mittelalterliche Städte, prächtige Barockpaläste und Kirchen und mächtige Befestigungsanlagen sind ein Vermächtnis lebendiger Geschichte, die man nahezu mit den Händen greifen kann.

Geschmack und Aroma der traditionellen Küche und Weine Maltas sind eine Freude für den Gaumen, so wie es die fröhlichen Melodien seiner typischen Dorfkapellen für das Ohr sind. Die für die echte Freundlichkeit ihrer Menschen berühmten Inseln Malta, Gozo und Comino empfangen die Besucher mit einer seltenen Mischung aus Antikem und Modernem, aus Entdeckung und Entspannung, die ein besonderes und unvergessliches Erlebnis für alle gewährleistet.

Orte, die in Malta besucht werden sollten

  • Valleta
  • Die Stadt Mdina
  • Die Insel Gozo
  • Das Dorf Marsaxlokk
  • Die Tempel von Hagar Qim
  • Die Tempel von Ggantija

Mehr Informationen auf www.visitmalta.com

Partners

  • MPE
  • SportMalta
  • Covention Malta
  • Air Malta
  • MTA
  • Medecin franco
  • ACMF
  • Club Medici
  • Quotidien